Skip to main content

Salomon Quest 4D 2 GTX

144,20 € 199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 28. Juni 2017 09:08

Marken
ProdukttypWanderstiefel
Geeignet fürHerren
ObermaterialLeder
InnenfutterTextil
SohleGummi
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
WetterschutzmembranGore-Tex
Gewicht0,640 kg

Der Salomon Quest 4D 2GTX ist perfekt geeignet für Leute, die auf die Stabilität und Unterstützung eines traditionellen Wanderstiefels nicht verzichten wollen, aber dennoch mit einem Minimum an Gewicht unterwegs sein möchten. Unser Team von Deine-Wanderschuhe.de hat für dich den Schuh etwas genauer unter die Lupe genommen. Im den folgenden Abschnitten erfährst du mehr über unsere Eindrücke. Hierfür haben wir den Schuh auf verschiedenen leichten, mittleren und schweren Wanderungen ausprobiert.


Salomon Quest 4D 2 GTX

Das Design und die Konstruktion des Salomon Quest 4D 2 GTX sind so gewählt, dass sie die erwartete Stabilität und Unterstützung des Fußes gewährleisten. Gleichzeitig ist das Gesamtpaket allerdings sehr leicht, wodurch es optimal für eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten geeignet ist.

Salomon Quest

Oberseite

Bei dem Salomon Quest 4D 2 GTX handelt es sich um einen sehr hochwertigen und leistungsstarken Gore-Tex Stiefel. Durch die Gore-Tex Membran ist der Schuh wassergeschützt und bestens geeignet für regnerische Tage, kleine Kletscherdurchquerungen, nasses Gras und ähnliche Dinge. Dadurch bietet der Schuh seinem Träger einen ganzjährigen Schutz für Unternehmungen aller Art, ohne dabei nasse Füße zu bekommen. Die Gore-Tex Membran ist absolut wasserdicht. Durch die hoch-vernähte Schuhzunge bleiben die Füße auch trocken, wenn der Schuh bereits bis zum Knöchel unter Wasser steht.

Der Salomon Quest 4D 2 GTX ist als Wanderstiefel kategorisiert. Somit schützt der Schuh den Knöchel des Trägers durch einen hoch-geschnittenen Schaft. Der Schaft des Schuhs ist so gewählt, dass er nicht zu hart ist, was den Komfort des Schuhs deutlich steigert. Dadurch bietet der Salomon Quest 4D 2 GTX zusätzliche Sicherheitsreserven aber gleichzeitig einen hohen Grad an Komfort.

Auf der Oberseite des Schuhs fällt vor allem die bis oben vernähte Schuhzunge auf. Somit bietet der Schuh einen optimalen Schutz, der fast bis zum oberen Ende des Schafts reicht. Dadurch wird sichergestellt, dass keine Steine oder Wasser in den Schuh eindringen. Außerdem ist die Schuhzunge sehr ergonomisch und passt sich durch ihre spezielle Polsterung optimal an die Form des Fußes an.

Außenmaterial

Bei dem Außenmaterial des Salomon Quest 4D 2 GTX kommt Nubukleder und Textil zum Einsatz. Durch die Mischung aus Textil und Leder fühlt sich der Schuh sehr leicht an. Doch auch ohne das Leder weist der Wanderstiefel eine sehr robuste Konstruktion auf. Das hochwertige und robuste Nubukleder ermöglicht eine lange Tragedauer und eine erhöhte Haltbarkeit des Schuhs. Das abriebfeste Textil sorgt dabei für die Leichtigkeit und Atmungsaktivität des Schuhs. Das klare Ziel der Marke Salomon bei dem Salomon Quest 4D 2 GTX ist es: Einen Schuh zu produzieren, der den Träger leichter macht und nicht mit zusätzlichem Gewicht belastet. Dies gelingt ihnen dank ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem einschlägigen Know-How vor allem im Trailrunning Sektor sehr gut. Somit schafft Salomon einen Schuh, der Leichtigkeit und hohen Komfort kombiniert und seinen Träger die zurückgelegten Kilometer kaum bemerken lässt.

Bei Schuhen aus Textil gibt es immer ein Problem, das wir dir hier nicht vorenthalten möchten. An nassen Tagen kann es passieren, dass sich der Regen auf der Außenseite der Gore-Tex Membran ansammelt. Dadurch kühlen die Füße ab und es kann das fälschliche Gefühl von Nässe im Inneren des Schuhs entstehen. Dieser Effekt tritt bei Lederschuhen nicht ein, und sollte bei einem Wechsel berücksichtigt werden.

Schnürsystem

Die Schnürung des Schuhs funktioniert leicht und zuverlässig. Außerdem hat der Schuh auf der Oberseite robuste Metallösen für die Schnürsenkel, wodurch der Schuh optimal geschnürt und festgezogen werden kann. Die Ösen haben ein integriertes Schnürsenkelblockiersystem, wodurch die Schnürsenkel nicht aus den Ösen „fallen“ können. Dies kann insbesondere bei einem anpassen der Festigkeit der Schuhbindung oder kurzem öffnen des Schuhs durchaus von Vorteil sein.

Die dritte Öse von oben klemmt den Schnürsenkel fest, wodurch es einfach möglich ist die Festigkeit der Schnürung zu erhöhen. Dazu muss man die Schnürsenkel etwas in Richtung Ferse ziehen. Durch das Schnürsystem bekommt der Fuß einen guten Halt auf dem Vorderfuß und hält die Ferse richtig im Schuh, während die oberen beiden Ösen gebunden werden um ein optimalen Komfort in der Knöchelregion zu gewährleisten. Um ehrlich zu sein sind die Schnürblockaden sogar so gut, dass sie sich manchmal kaum entsperren lassen und ein bisschen „herumruckeln“ gefragt ist. Außerdem wird durch das Schnürsystem sichergestellt, dass der Fuß nicht nach vorne rutscht beim bergab gehen.

salomon quest 4 d 2 gtx

Das gesamte Schnürsystem des Salomon Quest 4D 2 GTX hat uns durchaus überzeugt. Durch das ausgeklügelte System ist es möglich die Festigkeit der Bindung in den verschiedenen Bereichen des Schuhs optimal anzupassen.

Schutzkappen und Sohle

Am vorderen Ende des Schuhs befindet sich eine Zehenschutzkappe aus Gummi, die die Zehen des Trägers schützt. Dennoch lässt der Schuh an der Vorderseite viel Platz auch für große Zehen, wodurch eine bessere Luftzirkulation im Schuh möglich ist. Am hinteren Ende des Schuhs bieten das harte Plastik der 4D Chassis und die Fersenschutzkappe aus Gummi den nötigen Schutz.

salomon quest 4 d 2 gtx advanced 4d chassis

Salomon hat einiges an modernster Technik sowohl in die Mittel- als auch in die Außensohle des Schuhs gesteckt. Hier kommen verschiedenste Materialien zum Einsatz um eine gute Stabilität sowie einen hohen Grad an Komfort zu gewährleisten. Durch das vorgeformte EVA-Fußbett bietet der Schuh eine hervorragende Dämpfung und eine anatomische Unterstützung.

Bei der Mittelsohle kommt die spezielle 4D Advanced Chasis der Marke Salomon zum Einsatz. Auf den ersten Blick wirkt das Design etwas „speziell“, denn zwischen der Außensohle und der Mittelsohle ist eine Kombination aus weichem EVA Einlagen und hartem schwarzen Gehäuse welches dem Schuh seitlich Stabilität gibt. Dadurch gewinnt der Fuß mehr Kontrolle aber auch ein Plus an Komfort. Der EVA-Formschaum, der in der Mittelsohle zum Einsatz kommt sorgt für ein weiteres Plus an Dämpfung und Stabilität. Der Salomon Quest vereinigt vier Ebenen in seiner Sohle, welche für einen sehr komfortables Auftreten sorgen.

Bei der Außensohle hat sich Salomon für die spezielle Contagrip Außensohle entschieden, die sehr viel Stabilität auf nassem oder steinigen Terrain bietet. Durch ihr umgekehrtes „Zickzack“-Profil bietet die Sohle auch auf matschigen Wegen guten Halt. Der Schuh gräbt sich dank seines ausgezeichneten Profils fast schon in den Boden ein.

salomon quest 4 d 2 gtx sohle contagrip

Bei der Innensohle kommt die spezielle Ortholite-Sohle zum Einsatz. Die Innensohle ist somit sehr atmungsaktiv und trägt den Schweiß nach außen sehr gut ab. Im Gegensatz zu manch anderen Wanderschuhen lässt sich die Innensohle auch problemlos aus dem Schuh entfernen. Dies ist vor allem bei Mehrtageswanderungen von großem Vorteil.

Durch die Kombination aus der atmungsaktiven Ortholite-Sohle, der Mittel- sowie der Außensohle des Salomon Quest 4D 2 GTX bietet der Schuh einen hervorragenden Komfort und eine gute Polsterung, die vor allem in hartem Gelände enorm wichtig ist.

 

Fazit

Wir haben den Salomon Quest 4D 2 GTX auf mehreren leichten, mittleren und schweren Wanderungen getestet und der Schuh hat uns vollkommen überzeugt. Die Konstruktion des Innenschuhs ist von Salomon so gewählt, dass der Schuh selbst beim erstmaligen Tragen weder unangenehm reibt noch schmerzhafte Blasen erzeugt.

Ein weiterer Pluspunkt des Salomon Quest 4D 2 GTX ist sein enorm geringes Gewicht, gleichzeitig aber bietet der Schuh die benötigte Stabilität und einen sehr guten Komfort. Somit ist er optimal für Leute geeignet, die mit geringem Gewicht unterwegs sein möchten, aber auf die Vorzüge eines klassischen Wanderstiefels nicht verzichten möchten.

salomon quest 4 d 2 gtx

Der Salomon Quest 4D 2 GTX kann mit leichtem bis schweren Rucksack eingesetzt werden und ist von Tageswanderung über Wochenendwanderung bis hin zur Mehrtageswanderung für verschiedene Aktivitäten bestens geeignet. Auch möchten wir hier nochmals anmerken, dass der Schuh durch die Gore-Tex Membran absolut wasserdicht ist und somit auch an regnerischen Tagen eingesetzt werden kann.

Weitere Informationen rund um das Thema Wanderschuhe erhälst du hier.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


144,20 € 199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 28. Juni 2017 09:08